„Into your heart“

Konzert und Meditation mit Annic-Barbara Fenske & Band

Am 12.11.22 um 19:30 Uhr live im einzigartigen Klangdom, dem Pentaion Dom in Ahrensburg.

Lass Dich mit Klang, Meditation und Wort hineinführen in ein Feld von Freude, Kreativität und Zauber.

Foto: Nina Grützmacher

Wunderschöne Melodien & Klangwelten – bezaubernder Gesang in einem nahbaren, zeitlosen Gewand. So erschafft ANNIC ihr eigenes Genre, das sich am besten als „Cinematic Spirit Ethno Pop“ bezeichnen lässt.

Auf sehr zugängliche Art und Weise verzaubert ANNIC die Herzen der ZuhörerInnen mit ihren außergewöhnlichen englischen Song-Stories.

„Into your heart“ ist ein Konzert, das Deiner Selbstliebe und kreativen Schöpfungskraft gewidmet ist. Erlebe die Magie der Musik, tauche ein in Deine eigene Welt, begegne Dir selbst in Meditation, lass Dich mitnehmen und berühren und erlebe eine besondere unprätentiöse Tiefe und Freude.

Denn zwischen Himmel und Erde beginnt Dein eigener Klang, Dein Lied des Lebens.
Gänsehautmomente vorprogrammiert.

Z

Der Eintritt ist frei. Wertschätzung darf gern nach eigenem Ermessen am Ende des Abends „in den Hut gelegt werden“.

Aufgrund begrenzter Platzzahl wird um Anmeldung gebeten. Bitte mit Namen, Telefonnummer und Personenanzahl unter: info@annicbfenske.com

Kleiner Hinweis: der Pentaion Dom ist schuhfrei. Bitte dicke Socken oder ähnliches mitbringen.

Über die Künstlerin: Annic-Barbara Fenske erhielt Ihre künstlerische Ausbildung in Hamburg und Los Angeles.

Neben ihrer Tätigkeit für Bühne, Film und Fernsehen arbeitet Annic als Sängerin und Synchronsprecherin, Moderatorin und Coachin für integrale & spirituelle Persönlichkeitsentwicklung. Ihr Spiritainment-Radiopodcast „Inspired by Annic“ beschäftigt sich mit dem Thema Mensch-Sein, Persönlichkeitsentwicklung und Meditation und war bereits für die Hörmöwe nominiert.

Im März 2019 veröffentlichte ANNIC ihr erstes Soloalbum „Possibly“, das europaweit veröffentlicht wurde. Hier vereint sie ihre beiden Welten, das Künstlerische und das Spirituelle. Auch in ihrer Musik lädt sie uns ein, tiefer zu schauen, zu lauschen und zu fühlen und uns dadurch immer mehr selbst zu erkennen.